Rosenbesucher

Auf Spaziergang im Baselbiet oberhalb Maisprach angetroffen.


Es ist – so sagt Eva Sprecher von der Entomologie das Naturhistorischen Museums und für die Sammlung Frey im Museum zuständig – der Gefleckte Schmalbock (Rutpela maculata), ein relativ häufiger Bockkäfer. Die erwachsenen Tiere sind Blütenbesucher und ernähren sich von Nektar und Pollen, die Larven entwickeln sich in morschem Laubholz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.